Bauausschuss Schönenberg

Der Bauausschuss vertritt den Kirchengemeinderat und damit die Gemeinde in allen Bauvorhaben nach Außen. Die Mitglieder werden zu Beginn einer Amtsperiode vom Kirchengemeinderat gewählt. Somit wird der Kirchengemeinderat mit der Arbeit baulicher Belange entlastet. Der Ausschuss arbeitet eng mit dem Kirchengemeinderat und Verwaltungsausschuss zusammen.

Zu seinen Aufgaben gehören:

  • die Umsetzung von baulichen Maßnahmen nach Vorgabe der Diözese, Landesdenkmalamt, Stadtverwaltung und des Verwaltungsausschuss;
  • Fachliche Beratung des Kirchengemeinderats bei Entscheidungen zu Ausschreibungen bzw. Angeboten gemäß Ausschreibungsrichtlinien;
  • Fachliche Beratung des Kirchenpfleger bei der Selektion von Unternehmen für Ausschreibungen und Angebote;
  • Koordination von regelmäßige Gebäude- bzw. Liegenschaftsbegehung und die Initiative bzgl. Instandsetzungsmaßnahmen;
  • Erstellung eines Maßnahmenkataloges mit Prioritätenliste;
  • Umsetzung und Einhaltung von Sicherheitstechnischen Vorschriften, und Behebung von baulichen Mängel jeglicher Art.

Der Bauausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

    Guido Gruber (Vorsitzender des Bauausschusses)
    Alfred Briel        
    Werner Schuster        

Abgeschlossene Maßnahmen:

  • Erneuerung der Drainage von Rosenkranzkapelle Nr. VI  (Sept. 2010)
  • Erneuerung der Drainage von Rosenkranzkapelle Nr. XI  (Okt. 2010)
  • Erneuerung der Drainage von der Josefkapelle (Okt. 2010)
  • Niveauanpassung Fußweg zur Terrasse St. Alfons (Sept. 2010)
  • Sanierung Deckenputz im Treppenhaus St. Alfons (Dez. 2010)
  • Urnengräber erweitert (2013)
  • Neue Elektroinstallation in der Schönenbergkirche (2013)
  • Neue Beleuchtung in der Schönenbergkirche (2013)
  • Geländer an Brüstungen in der Kirche (2013)
  • Neue Heizung in der Kirche (2013)
  • Neuer Schriftenstand in der Kirche (2013)
  • Neue Lautsprecher in der Kirche (2013)
  • Sanierung der Kirchentüren (2013)
  • Barrierefreier Eingang am Südportal (2013)

Der Bauausschuss

Go to top